Liebe Tänzerinnen und Tänzer,
das Tanzhausteam wünscht euch ein gutes neues Jahr!
Im Leokino läuft morgen um 14.40 Uhr – wohl zum letzten Mal – der Film „Le Grand Bal“ über den Grand Bal de l’Europe in Gennetines. Ein Film, der schon große Lust macht auf die Tanzfestivals im Sommer.
Aber bevor wir in die Ferne schweifen, tanzen wir uns in Innsbruck die Füße warm. Es gibt ein abwechslungsreiches Tanzhausprogramm im ersten Halbjahr, das ihr auch immer aktuell auf unserer Homepage http://tanzhaus-innsbruck.jimdo.com
findet.
Wir starten am nächsten Samstag 26. Jänner mit  Cordes et Boutons.
Beginn: 19.30 Uhr  Einsteigerkurs Maraichine und Courante de Loumagnes
Der Ball startet um 20 Uhr. Alle Tänze werden angeleitet.
Ort: Falkstr. 26, (Haltestelle Mühlauer Brücke)
Die weiteren Tanzhaus-Termine 2019

16.02.2019 Pasui (Bozen)

15.03.2019 Yves Leblanc (Bretagne) – Achtung! Ausnahmsweise an einem Freitag! Ort wird noch bekanntgegeben

23.03.2019 Duo Haertel Wascher: Jodler, Ländler, Steirische Tänze, Schleunige

27.04.2019, il fait bon danser, historisches Tanzhaus

25.05.2019, Anam Cara, Irish Folk

15.06.2019 Sternreisser (Innsbruck)

Schöne Grüße,
Barbara und das Tanzhaus-Team
Für eure digitalen oder analogen Kalender – Per le vostre agende in versione digitale o anloga

Am 22. Dezember spielen Galanthus im Zeitraum von 17.30 – 18.30 Uhr beim solidarischen Weihnachtsmarkt am Bozner Musterplatz. Zu hören gibt es Volksmusik bzw. Folkmusik aus Frankreich, Italien, Irland, Österreich.

Galanthus sind Helle Pircher (Dudelsack, Flöten, Drehleier) Loreno Ferrarese (Gitarre), Volker Klotz (Diatonisches Akkordeon, Dudelsack)

Il 22 dicembre suonerà il gruppo Galanthus al mercatino solidale in piazza della Mostra. Dalle ore 17.30 alle 18.30 potete sentire musica folk francese, italiana, irlandese e austriaca.

Galanthus sono Helle Pircher (cornamusa, flauti, ghironda), Loreno Ferrarese (chitarra), Volker Klotz (cornamusa, organetto)

Am kommenden Freitag, 14. Dezember, findet mit Beginn um 19.30 Uhr ein Adventskonzert in der Franziskanerkirche in Kaltern statt. Neben den Alphornbläsern, dem Grieser Frauenxong, einer Bläsergruppe und der Pinaiter Hausmusik, spielt auch die Gruppe Pasui Weisen auf Dudelsack, Drehleier, Zither, Gitarre, diatonischem Akkordeon und Schwegel.

Herzliche Einladung zum Tanzhaus am 15.12. mit Galna Humlor / Crashkurs um 19.30 Uhr, ab 20.00 Uhr Bal Folk


ACHTUNG neu!! Kassa mit Eintritt: 10.00  Euro!! Aufwandsentschädigung für Musik/Raum/Anleitung/Organisation (nach eigenem Ermessen auch 15.00 ,..)

Crashkurs: Branles Grundschritte, Branle de Pois, Branle Maitre de la Maison

Musik: Galna Humlor ist eine Formation, die sich dem Folk undder mittelalterlichen Musik verschrieben hat, ohne dabei zu traditionell zuwerden oder auf zeitgenössische Einflüsse zu vergessen.

Unsere ausgewählten Stücke begleiten französischeKreistänze, Mazurkas, Walzer und Scottischs, Branles.

Ort: Jugendraum Saggen, Falkstr. 26, Innsbruck (an derEndhaltestelle Linie 1 Mühlauer Brücke)

Freuen uns auf euch! Das Tanzhaus-Team

Liebe Balfolk-Freunde,

schon steht der letzte Bal in diesem Jahr vor der Tür! Lasst und das 
Jahr weihnachtlich-folkig ausklingen am 8.12.2018 in der Säulenhalle 
der Pasinger Fabrik, August-Exter-Str. 1 in 81245 München.
18:30 Uhr: Session für Musiker
20:00 Uhr: Bal Folk mit traditionellen französischen und bretonischen Tänzen
Eintritt: EUR 6,- / ermäßigt (Mitglieder, Studenten, Azubis) EUR 4,- / 
München-Pass (Alg II) EUR 0,-
Weitere Informationen findet ihr auf www.balfolk-muenchen.de

Allen schon jetzt entspannte Feiertage und kommt gut in das neue Jahr!

Uka für Balfolk München

Okarina, Mundharmonika und mehr…

Der Südtiroler Volksmusikkreis, Bezirk Burggrafenamt, lädt für den 19. Jänner 2019 zu einem Tagesseminar für Hosensackinstrumente ein. Weitere Infos gibt es hier

Foto: Edeltraud Andergassen

Zum 20-jährigen Vereinsjubiläum gibt der Orchesterverein Streichholz & Fiedl ein gemeinsames Konzert mit den Musikerkollegen der Pusterer Gruppe Titlá!

Wann: Mittwoch, 21. November 2018

Ort: Vereinshaus in Kaltern

Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt ist frei, freiwillige Spende erbeten

Instrumentarium:
Orchester: Geigen, Bratschen, Celli; Block- und Querflöten, Klarinette, Baritonhorn; Gitarre, Hackbrett und Schlagzeug.

Musikprogramm:
von bekannten Komponisten (Vivaldi, Schubert, Johann Strauss, u.a.) über Jodler, Polka, Walzer und Tango nach Irland, Mazedonien und Israel bis zum Vinsch’ger „Mai Maadele, mai Tschurale“

Segue il testo italiano

Am Musterplatz in Bozen findet im Zeitraum vom 23. November bis 23. Dezember ein Solidarischer Markt statt, der bereits zum 16. Mal stattfindet. Gestaltet wird der Markt von zahlreichen Vereinen, die sich für die Stadt sozial engagieren und wertvolle Freiwilligenarbeit leisten. Angeboten werden traditionelle lokale Produkte, die von den Vereinsmitgliedern und den Freiwilligen in Handarbeit hergestellt werden, aber auch handwerkliche Produkte aus aller Welt. Mit dem Verkaufserlös werden humanitäre und Entwicklungsprojekte in verschiedenen Ländern gefördert und die Vereine bei ihrem Engagement für die Stadtgemeinschaft unterstützt.

Am 22. Dezember spielt dabei auch dieGruppe Galanthus bretonische und andere Folkmusik von 17.30 – 18.30 Uhr

L’Assessorato alle Politiche Sociali del Comune di Bolzano organizza la 16esima edizione del Mercatino solidale, che ha l’obiettivo di promuovere
azioni di solidarietà durante il periodo natalizio.

Vi partecipano numerose associazioni cittadine che sono attive nel settore
sociale e più in generale nella preziosa realtà del volontariato. I prodotti proposti sono realizzati dai soci e dai volontari, richiamano la
tradizione locale o sono esempi di artigianato di paesi lontani.

Il 22 dicembre suonerà il gruppo Galanthus
dalle ore 17.30 – 18.30musica bretone e Folk

Bordunmusik lebt

Am 8. Dezember findet mit Beginn um 18.00 Uhr ein Adventskonzert in der Pfarrkirche von Niederlana statt. Auch Pasui dürfen dabei einen musikalischen Beitrag leisten und wir machen dies sehr gerne. Organisiert wird das Konzert vom Männergesangsverein Lana.