25. Juni 2012 · 2 Kommentare · Kategorien: Kurse · Tags: , ,

Liebe Freunde, 

Bordunmusik lebt

der Anmeldetermin für die BordunMusikTage in Burgeis ist bereits seit einiger Zeit abgelaufen. Sie finden vom 15. – 18. Juli auf der Fürstenburg in Burgeis statt.

 Leider haben sich heuer nur wenige Teilnehmerinnen angemeldet. Bevor Gernot und ich jetzt definitiv zu- bzw. absagen, möchten wir nochmals versuchen, in Form einer Rundmail Unentschlossene dazu einzuladen, sich die Ausschreibung und das Programm nochmals anzuschauen bzw. es auch an potenziell Interessierte weiterzuleiten. www.pasui.org

Wir bieten einen Kurs für Dudelsackanfänger mit Niki Fliri an. Niki Fliri ist einer der „Begründer“ der Tiroler Bordunszene und ein hervorragender und geduldiger Lehrer.

Sepp Pichler vorstellen, hieße Eulen nach Athen tragen. Wenn die Bordunszene in Österreich wieder Raum bekommen hat, dann ist dies sein Verdienst. Er kommt jedoch nicht wegen seiner Verdienste, sondern als hervorragender Pädagoge und Musiklehrer.

 Walter Rizzo ist unser Freund aus Faenza, der wunderbare Säcke baut und auch ein sehr guter Musikant und Lehrer ist. Jeder, der bei ihm mal einen Kurs gemacht hat, weiß, dass man die Stücke, die er einem beibringt, auch dann noch spielen kann, wenn man in tiefstem Schlaf liegt.

 Pierino oder Peter Rabanser leitet den Ensemblekurs. Eingesetzt werden die Instrumente, die vorhanden sind. Einfühlsam werden Arrangements ausprobiert und „erfahren“.

 Gernot Niederfriniger ist die „Seele“ der Volksmusik im oberen Vinschgau. Sein „Angebot“ an diesen BordunTagen ist das Raffele, das hier im Kontext des Bordunklangs, also dieses gleichbleibenden archaischen Tones, zum Einsatz kommt.

2 Kommentare

  1. helga bimminger

    gerade komme ich vom seminar in maria waldrast zurück. dort wurde geschwärmt von eurem vinschgauer bordunmusikseminar…
    nun ersuche ich um genauere infos zu diesem seminar (sommer 2013)
    liebe grüße aus oberösterreich!
    helga

    • bordunundmehr

      Sobald der Kurs steht, bekommst du eine Einladung. Danke für die Rückmeldung. Volker