Herzliche Einladung zum historischen Tanzhaus mit verlängertem Crashkurs & natürlich Bal-Folk!!

 

Am 27. April 2019 um 19.30 mit

Ort: Falkstr. 26

Eintritt:: 10.00 für Aufwand/Musikbeitrag & Tanzanleitung

Im Crashkurs werden sowohl Tänze im Kreis: „BRANLE DES CHEVEAUX“, “ NEWCASTLE“

wie auch z. B. in der Reihe:“UPON A SUMMERS DAY“ mit 3 Paaren unterrichtet und die PAVANE als Paartanz zum Einzug in den Tanzsaal – damit wird dann der Ball eröffnet.

 

Also, liebe Damen, wählt schon jetzt euren Herren, den ihr dazu einladet und mitbringt!!

Angemessene Kleidung willkommen (wer gerne mag)!

 

„Il fait bon danser“ spielt fetzig-folkige Renaissancemusik zum

Tanzen: angeleitet werden historische Tänze, gesammelt und aufgeschrieben  im 16.Jhdt. von Thoinot Arbeau und John Playford.

Interessant ist, wie „modern“ sowohl die Melodien teilweise klingen, als auch die Tänze große Ähnlichkeit haben mit den heutigen Bal Folk Tänzen. Also: Back to the roots! Zusätzlich gibts gängiges Bal Folk Repertoire zum Mitmachen!

Veronika Kopf: Renaissancegitarre, Dudlsack Gesang Margie Sackl: Tanzanleitung, Percussion, Gesang Patrick Sheran: Drehleiher, Gesang www.ilfaitbondanser.at

 

Wir freuen uns

Margie & Tanzhausteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.