Seit zehn Jahren bietet der Weltladen in Lana faire Produkte an und sensibilisiert für die Anliegen eines fairen Handels.

Am kommenden Donnerstag, 3. Oktober mit Beginn um 20.00 Uhr findet unter dem Titel „Bolivien in Lana“ eine Informationsveranstaltung im kultur.lana statt.

Vorgestellt wird das Strickprojekt Wapalla aus Bolivien. Referentin ist Monika Stöckl und Rudi Dalvai, Gründer des fairen Handels in Italien, erzählt über den fairen Handel in Südtirol und darüber hinaus.

Wir als Gruppe Pasui dürfen diese Veranstaltung musikalisch umrahmen. Darauf freuen wir uns sehr, konnten wir doch anlässlich der Eröffnung des Weltladens Lana vor zehn Jahren erstmals in der Besetzung Barbara Grimm, Johanna Springeth und Volker Klotz musizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.