Ensemble Galanthus bei einem Auftritt im oberen Vinschgau

Mit Klängen von Dudelsäcken, Drehleier, Schalmeien und Flöten, begleitet von Laute und Trommel entführt die Gruppe Galanthus in die Klangwelt des Mittelalters und der Renaissance

Wir treten gerne auch bei Ihrem Event auf…

Sei es eine Veranstaltung im festlichen Rahmen, eine Untermalung für einen schönen historischen Anlass oder einfach nur ein Beisammensein zum Zuhören…

… unsere Musik passt zu vielen Gelegenheiten. Das Spektrum des Repertoires reicht von Instrumentalmusik aus dem Mittelalter zur Renaissance bis hin zu Minneliedern von Walther von der Vogelweide, Oswald von Wolkenstein, Witzlaw von Rügen u.a.

L’ensemble Galanthus con i suoi strumenti (cornamuse, ghironda, bombarde, liuto) fa rivivere le sonorità della musica antica del medioevo e del rinascimento. Il gruppo è disponibile per animare musicalmente le Vostre feste ed incontri a cui desiderate dare un tocco storico. La musica dei Galanthus si presta ad occasioni diverse. Il repertorio spazia dalle musiche per la danza del medioevo e del rinascimento, ai canti dei trovatori, dei  minnessaenger, a Oswald von Wolkenstein.

**********

Galanthus bespricht den nächsten Tanz

Seit kurzer Zeit spielen wir auch verstärkt Folkmusik aus dem gesamten Alpenraum und darüber hinaus.  Wir verstehen uns dabei als Brückenbauer zwischen verchiedenen Kulturen und Generationen. So gehören An dros aus der Bretagne genauso zum Programm wie Currentas aus Piemont, Polkas aus der Steiermark oder  Bourreè aus Zentralfrankfreich.

12 Kommentare

  1. Pingback: Bordun und mehr » Blog Archiv » Serata irlandese nella Biblioteca di Oltrisarco, Bolzano

  2. Ilona Munique

    Musikalische Reise über Grenzen (hier: Italien/Deutschland) und Zeiten (hier: Neuzeit/Mittelalter) hinweg: Walther von der Vogelweide stammt ja bekanntlich aus dem Steigerwald (W. v. Stollberg, Markt Oberschwarzach). Auf dem östlichsten Sporn dieser seiner Heimatlande steht die Altenburg, zur UNESCO-Weltkulturerbestadt Bamberg gehörend. Nun reist doch mit mir ein Stückerl weiter … in circa 10 Kilometer in südöstlicher Richtung gelangt man von Bamberg nach Wernsdorf (Strullendorf zugehörig) und dort ins namensgleiche Schloss.
    Hier trifft man auf ein ebenfalls sehr viel beachtetes Ensemble: die Capella Antiqua Bambergensis, die uns bereits viele schöne musikalische Stunden beschert hat! Prof. Andreas Spindler und seine musizierenden Familienmitglieder spielen nicht nur, sie bauen ihre historischen Instrumente auch selbst http://www.cab-manufactura.de/galerie.html, haben eine exquisite Sammlung alter Instrumente zusammengetragen und ausgestellt, so dass sie an den Konzerttagen im Schloss besichtigt werden können.
    Vielleicht lässt sich länderübergreifend zusammenarbeiten bzw. -spielen?

  3. Moin! Kann mich den Vorrednern nur anschließen und sage: Schloss Runkelstein ist das Stichwort! Die dort von Euch leider nicht persönlich dargebotene Musik ist derart lebendig, daß sie dringend mehr Menschen zugänglich gemacht werden müsste. Vielleicht auch nur einem kleinen interessierten Kreis…..ich wäre,bitteschön,sofort dabei! Liebe Grüße,Gerrit

    • Da gilt eigentlich das, was ich schon im Juni geantwortet hatte. Momentan gibt es (noch) kein Projekt in Sachen CD. Trotzdem: ganz herzlichen Dank für die Rückmeldung. Wir werden aufgrund der Kommentare sicher intensiver drüber reden (müssen) Lieben Gruß Volker, der Spielmann

  4. Il brano degli Ensemble Galanthus che si ascolta in questi giorni a Castel Roncolo è bellissimo!!! Mi piacerebbe avere il cd e il testo, per poterlo cantare anch’io.

  5. hello! i’ve been in roncolo castle (runkelstein) this summer and I’ve heard some medieval music played by „ensemble galanthus“… My little child and me loved it very much, and I wonder know if there is any kind of cd that we could buy…..
    thank you for any kind information
    Barbara & Irene

  6. Ein Gruß an das Ensemble Galanthus, uns gehts wie Kollege DaveL, wir waren gestern zum Abschluß unseres Südtirol-Urlaubs auf Schloß Runkelstein, und wir konnten uns von der musikalischen Untermalung der Bilder gar nicht trennen… es wäre toll, wenn wir das Stück (und gerne auch mehr!) von Euch auf CD erwerben könnten, wir bitten um Info, dankeschön! Gruß, Heike

    • Das Feedback freut uns sehr. Bisher hatten wir kaum einen Gedanken an eine CD verschwendet, da wir der Meinung waren, unsere (mittelalterliche) Musik soll lebendig (und live) gespielt sein. Eure Anregungen wird die Diskussion jedoch wieder anstoßen. Ganz herzlichen Dank und liebe Grüße. Volker, der Spielmann im Namen der Gruppe Galanthus

  7. Hallo Galanthus,

    ich war im Schloss Runkelstein vor 2 Wochen und habe dort tolle Musik vom Ensemble Galanthus gehoert. Gibt’s CDs oder MP3s, die man uebers Internet (wohne in USA) kaufen kann? Wuerde mich freuen. Die Frau da im Schlossladen meinte, ich bin nicht der Einzige, der schon diese Frage gestellt hatte.

    Viele Gruesse,
    Dave L

    • Lieber Dave, leider haben wir (noch) keine CD. Ob wir es schaffen, eine zu erarbeiten, werden die nächsten Monate zeigen. Lieben Gruß und vielen herzlichen Dank für das freundliche Feedback.

  8. hallo galanthus, wir freuen uns schon aufs TANZHAUS mit euch am

    sonntag, 27. märz 2011 ab 19 uhr
    im lobkowitz in hall in tirol
    (300 m östlich vom haller bahnhof)

    besucher herzlich willkommen

    lg peter t

    hier der link zu dieser veranstaltung:
    http://tanzhaus.wiki-site.com/index.php/Current_events

  9. Pingback: Ensemble Galanthus in Klausen « Bordunundmehr's Blog

  10. Pingback: Nacht der Bozner Museen – Galanthus auf Schloss Runkelstein « Bordunundmehr's Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.