24. April 2017 · Kommentare deaktiviert für BordunMusikTage 2017 am Nonsberg · Kategorien: Kurse · Tags: , , , , ,

Die Ausschreibung und die Einladung zu den diesjährigen BordunMusikTage am Nonsberg findet ihr hier…

Organisator:

Südtiroler Volksmusikkreis in Zusammenarbeit mit dem Bildungsausschuss St. Felix – Unsere liebe Frau im Walde

Dudelsack und Drehleier waren bis Ende des 19. Jahrhunderts auch in Tirol verbreitet und vor allem auf dem dörflichen Tanzboden in Verwendung. Im Rahmen der BordunMusikTage widmen wir uns der fast in Vergessenheit geratenen Tradition dieser alten Volksmusikinstrumente. Es gibt Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse.

Im Ensemblekurs, in dem die unterschiedlichsten Instrumente eingesetzt werden, reisen wir musikalisch bis ans Schwarze Meer, beschäftigen uns aber auch mit europäischer Tanzmusik.

Das Besondere des Kurses:

  • Idyllischer Bergort an der Grenze Südtirols zum Trentino
  • Bewusste sprachliche „Grenzüberschreitung“ zwischen deutsch- und italienischsprachigen Teilnehmern mit den damit verbundenen „Ver- und Entwicklungen“
  • Musik an der Schnittstelle alpenländischen und italienischen Musiziergutes
  • Referenten aus Italien, Österreich
  • Tanzen inmitten des Ortes
  • Wunderbares Essen (Gewichtszunahme ist garantiert) 😉

… ein wenig Urlaub ist auch dabei!

09. Januar 2017 · Kommentare deaktiviert für Maria Waldrast – Rückblick · Kategorien: Kurse · Tags: ,

Er ist wieder vorbei! Der 15. Kurs in Maria Waldrast, organisiert von unseren Freunden aus Tirol: Niki, Barbara und Laszló. Als Teilnehmern kann ich nur sagen: es war wieder ein guter Kurs, inhaltlich, organisatorisch, aber auch vom feeling, das in dem Klostergasthof herrschte. Und dies trotz massig Schnee und arktischen Temperaturen. Die Referenten, Helmuth Eberl, Drehleier, Ralf Gehler, Sackpfeife, Marinette Bonnert, Akkordeon und Peter Rabanser verstanden es, die Teilnehmer zu fordern, zu fördern und mitzunehmen auf eine musikalische Reise, deren Eindrücke dann am Samstagabend präsentiert wurden. Wunderbare Musik! Hörbar! Tanzbar!

Und das Schöne an solch „kleinen“ Kursen: man/frau hat noch Zeit, sich zu unterhalten, sich auszutauschen und auch menschliche Eindrücke mitzunehmen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die zum Gelingen des Kurses beigetragen haben. Wer Lust hat und sich einen Eindruck verschaffen will, der sei auf die Bilder von Ernst Bimminger verwiesen, der sie in Kürze online stellen wird, und zwar unter der Adresse: www.kulturfoto.at

 

Terminankündigung der BordunMusikTage am Nonsberg in Südtirol findet ihr hier…

www.pasui.org

 

03. November 2016 · Kommentare deaktiviert für Maria Waldrast 2017 – Spielkurse · Kategorien: Dudelsack, Folk, Kurse · Tags: , ,

pasui_muenchen_7Diese Mail leiten wir gerne über unseren Bordunblog weiter:

Lieber Musikerinnen und Musiker,

wir laden euch wieder ganz herzlich nach Maria Waldrast, einem der schönsten Orte Tirols, ein.
Vom 5. bis zum 8. Jänner 2017 werden wir dort gemeinsam musizieren und tanzen.
Ihr könnt euch noch bis zum 15. November 2016 für folgende Kurse anmelden:
Tanzmusik-Ensemble mit Peter Rabanser : Noch mehr „tanzbare Lieder“ und „singbare Tänze“ aus Mittel-, Süd- und Osteuropa, von den Dolomiten bis zum Balkan! Ob Jodler, schnulziger französischer Walzer, süditalienische Pizzica oder feurige bulgarische Kopanica, wir spielen und singen alles, was in die Beine geht und Spaß macht! Jedes Instrument ist willkommen!
Drehleier ab mittlerem Spielniveau mit Helmut Eberl
Dudelsäcke groß und klein, das Zusammenspiel von Sackpfeifen in G und D mit Ralf Gehler: Das Zusammenspiel von Sackpfeifen in G und D ist eine schöne Variante, den Tonumfang zu erweitern und Zweistimmigkeiten zu intonieren. Euch erwarten Musiken aus dem mitteleuropäischen Raum aus Vergangenheit und Gegenwart. Der Kurs richtet sich an leicht- und mittelfortgeschrittene Spieler mit Lust auf Schwelgen in Bordunen und Melodien.
– Diatonisches Akkordeon mit Marinette Bonnert:Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Tanzmusik. Wir werden uns mit dem Rhythmus in Verbindung mit dem Tanz beschäftigen. Zentral ist das gemeinsame Spielen, wobei eine zweite Stimme und die Begleitung mit der rechten Hand hinzukommen.
– Zusatzangebot für Kinder ab 8 Jahren: Band und Songwriting mit Veronika Kopf: Wir werden selber Lieder schreiben und sie dann gemeinsam mit den anderen als Band ausprobieren und weiterentwickeln.
Weitere Informationen zu den Kursen, ihren Leitern und die online-Anmeldung findet ihr auf der neuen Homepage: http://tiroler-musikverein.jimdo.com/
Anmeldeschluss ist der 15. November 2016.
10. August 2016 · Kommentare deaktiviert für BordunMusikTage 2016 – Nachtrag · Kategorien: Dudelsack, Folk, Kurse · Tags:

BMT_2016_2Schön waren sie, die BordunMusikTage 2016. Mittlerweile schon wieder drei Wochen her, gab es in dem kleinen Bergdorf Unsere liebe Frau im Walde drei Tage lang ungewohnte Klänge zu hören: die Saiten der Drehleier, die Töne des Dudelsacks, begleitet von dem archaischen Brummton, ergänzt von anderen Instrumenten wie Geigen, Flöten, Maultrommel  und Trommeln. 30 Personen hatten der Einladung des Südtiroler Volkmusikreises und des Bildungsausschuss St. Felix – Unsere liebe Frau im Walde Folge geleistet und entweder erste „Gehversuche“ auf diesen Instrumenten gemacht oder ihr Spiel perfektioniert haben.

Untergebracht in den beiden Gasthäusern „Zum Hirschen“ und „Zur Sonne“, gearbeitet in der Grundschule des Ortes, freundlicherweise überlassen von der Gemeindeverwaltung St. Felix, und abends getanzt und musiziert im Stadel der Pfarrei Unsere liebe Frau im Walde.

Die Teilnehmer und die Lehrer aus Südtirol, Italien, Österreich und Deutschland haben sich wohlgefühlt und trotz des babylonischen Sprachenwirrwarrs (deutsch, italienisch, englisch, französisch) haben man(n) und frau sich wunderbar verstanden.

Ein Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, das Wochennende wieder zum Erfolg werden zu lassen: den Lehrern – Filippo, Walter, Sepp, Peter und Niki -, den Teilnehmern, den Feunden des Bildungsausschusses, den Wirtsleuten Edith und Renate mit ihren Teams, dem Mesner Ernst für das Öffnen des Widumstadels, der Pfarre für die Möglichkeit, am Sonntag die Messe musikalisch zu umrahmen und den „ballerini“ aus dem Trentino, die am Samstag zum Tanzen gekommen sind, den Einwohnern von Unsere liebe Frau im Walde, die ebenfalls zum Tanzen vorbeigeschaut haben und unserer Stütze vor Ort, dem Alfred Weiss, der immer zur Stelle war, wenn etwas zu klärren oder im letzten Moment zu organisieren gab.

Wir werden demnächst einige Noten aus den verschiedenen Workshops auf der Unterseite „Noten – spartiti“ ablegen.

Normalerweise unterzeichnen wir die Einträge nicht, diesmal jedoch ein abschließendes Dankeschön

von Johanna und Volker und …

… auf Wiedersehen im Jahr 2017

15. Mai 2016 · Kommentare deaktiviert für Abschlussfest des Bozner Stammtisches in Graun/Kurtatsch · Kategorien: Session · Tags: , , ,

imageDas heurige Ende des Stammtisches vor der Sommerpause feiern wir bei Uwe in Graun/Kurtatsch. Er hat zu einem Abschlussfestl eingeladen.

Wann: am 4. Juni 2016

Wo: Graun/Kurtatsch

Beginn: da einige junge Familien mit Kindern dabei sein wollen, beginnt die Feier bereits ab 14.30 Uhr

Was ist mitzubringen? Uwe kümmert sich um das leibliche Wohl und besorgt Fleisch und Gemüse fürs Grillen und Getränke. Fein wäre es, wenn Salate mitgebracht würden.

Als Unkostenbeitrag für Essen und Trinken wird um eine Spende von 10,00 -12,00 € gebeten.

Ansonsten natürlich Instrumente und gute Laune. Und es darf/soll auch getanzt werden.

Da solche Feiern meist länger dauern, besteht die Möglichkeit, bei Uwe zu übernachten. Dazu müsstet ihr jedoch Zelt und Schlafsack o.ä. mitbringen.

15. Mai 2016 · Kommentare deaktiviert für Stammtisch in Bozen · Kategorien: Folk, Session · Tags: , ,

DrehleierSegue testo italiano

Liebe (Bordun-)Freunde, ich erinnere an den kommenden Stammtischtermin: Freitag, 20. Mai treffen wir uns wieder zum gemeinsamen Musizieren in der Musikschule Bozen / Gries. Diesmal ab 20.15 Uhr.

Es ist ein jeder herzlich willkommen, unabhängig mit welchem Instrument oder welchen musikalischen Fähigkeiten in unsere Runde tritt. Die Freude am musikalischen Tun ist dabei eine wichtige Antriebsfeder. Wir bringen immer wieder Stücke mit, die wir gemeinsam ausprobieren, als „Erinnerung“ im Reiter Noten – Spartiti ablegen und uns „zurechtspielen“.

**************

La data del prossimo stammtisch è stata fissata per il prossimo venerdì 20 maggio. iniziamo alle ore 20.15 per suonare insieme.

Lo scopo di questi incontri e quello di creare una rete per le persone che si sentono attirati dalla musica folk (non solo per la ghironda e la cornamusa). Tutti i musicisti (che amano la musica folk) sono invitati. Il „Stammtisch“ é come sempre una forma d’incontro per suonare insieme e scambiarsi del repterorio .  Spartiti che proponiamo o che abbiamo suonato nel passato, potete trovare nella teca „Noten – spartiti“

02. Oktober 2015 · Kommentare deaktiviert für Stammtisch am 16. Oktober in Bozen / Gries · Kategorien: Folk, Session · Tags: , , , ,

imageSegue testo italiano

Liebe (Bordun-)Freunde, der Termin für den nächsten Stammtischtermin steht nunmehr fest : am Freitag, 16. Oktober treffen wir uns wieder von/ab 20.00 – 22.30 Uhr zum gemeinsamen Musizieren in der Musikschule Bozen / Gries.

Die darauffolgenden Termine werden wir bis dorthin festgelegt haben. Wir denken, den Stammtsich auf den zweiten Freitag im Monat zu legen, damit er nicht mit dem monatlich stattfindenden Tanzhaus in Innsbruck „konkurriert“. (Jeden dritten Samstag im Monat)

Es ist ein jeder herzlich willkommen, unabhängig mit welchem Instrument oder welchen musikalischen Fähigkeiten in unsere Runde tritt. Die Freude am musikalischen Tun ist dabei eine wichtige Antriebsfeder. Wir bringen immer wieder Stücke mit, die wir gemeinsam ausprobieren, als „Erinnerung“ im Reiter Noten – Spartiti ablegen und uns „zurechtspielen“.

**************

La cosa strana é che si suona per tutta l’estate e che di pausa estiva non si é vista l’ombra….

Riprendiamo i nostri incontri abituali alla scuola di musica di Bolzano / Gries, che fortunatamente ci ospita ancora. Il primo incontro avrá luogo il 16 ottobre  dalle ore 20.00 alle 22.30. Ci siamo proposti di vedere le cose fatte lo scorso anno.

Per i prossimi appuntamenti stiamo concordando le date. Pensiamo di spostare lo stammtisch al secondo vernerdì del mese per non creare delle sovrapposizioni con il Tanzhaus (ogni 3. sabato al mese) ad Innsbruck.

Lo scopo di questi incontri e quello di creare una rete per le persone che si sentono attirati dalla musica folk (non solo per la ghironda e la cornamusa). Tutti i musicisti (che amano la musica folk) sono invitati. Il „Stammtisch“ é come sempre una forma d’incontro per suonare insieme e scambiarsi del repterorio .  Spartiti che proponiamo o che abbiamo suonato nel passato, potete trovare nella teca „Noten – spartiti“

04. September 2015 · Kommentare deaktiviert für Pasui spielen bei Benefizkonzert · Kategorien: Konzert, Musikgruppe · Tags: ,

imageAm Samstag, 12. September, findet mit Beginn um 20.00 Uhr im Raiffeisensaal in Lana ein Benefizkonzert statt, das zum 13. Mal stattfindet. Mit dabei sind inm heurigen Jahr Bläser der BK Lana, Gaulsänger, Pasui, Zweigesang Maria Sulzer & Helmuth Gruber, Mundart mit Anna Lanthaler, Ultner Männerchor, Volkstanzgruppe Lana.

Durch den Abend führt Alfred Sagmeister. Die freiwilligen Spenden gehen an bedürftige Familien in Lana.

14. August 2015 · Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung: Das Mädchen aus dem Vinschgau – musikalische Umrahmung mit Pasui · Kategorien: Folk, Musikgruppe · Tags: ,

Flake

Die Veranstaltung muss wegen eines Unfalls der Autorin abgesagt bzw. verschoben werden!

Am 25. August stellt Uschi Flake um 20:30 Uhr in der Bibliothek Schlandersburg ihren neuen Roman „Das Mädchen aus dem Vinschgau“ vor. Pasui dürfen dazu mit Dudelsack und Drehleier, Gitarre, Schwegel, Organetto und Tamburello die Lesung und Buchvorstellung musikalisch umrahmen.

Das Mädchen aus dem Vinschgau ist ein historischer Heimatroman aus der Zeit des Turmbaus zu Schlanders: Vinschgau im Jahr 1519. Die junge Luzia ist unsterblich in den verarmten Bergbauer Toni verliebt. Doch ihr Vater, ein aufstrebender Marmorhändler, zwingt Luzia zur Verlobung mit Diethard, einem angesehenen Geldleiher für Steinmetzarbeiten. Sofia ist völlig verzweifelt, ihr Herz gehört nur Toni. Als der eines Tages spurlos verschwindet, zögert Luzia deshalb keine Sekunde und macht sich auf die gefährliche Suche nach ihm- unbarmherzig verfolgt von Diethard, der sich zurückholen will, was ihm gehört: Luzia

11. Mai 2015 · Kommentare deaktiviert für Stammtisch am 29. Mai in Bozen – Stammtisch il 29 maggio a Bolzano · Kategorien: Folk, Session, Tipps und Tricks · Tags: , , , , ,

DrehleierSegue testo italiano

Liebe (Bordun-)Freunde, der Termin für den nächsten Stammtischtermin steht nunmehr fest : am Freitag, 29. Mai treffen wir uns wieder von/ab 20.00 – 22.30 Uhr zum gemeinsamen Musizieren in der Musikschule Gries / Bozen.

Die Verschiebung war notwendig geworden, da am kommenden Wochenenende Johanna, die „Wahrerin“ des Schlüssels nicht im Land ist und das darauffolgende Wochenende wegen der Pfingstfeiertage nicht günstig erschien.

Es ist ein jeder herzlich willkommen, unabhängig mit welchem Instrument oder welchen musikalischen Fähigkeiten in unsere Runde tritt. Die Freude am musikalischen Tun ist dabei eine wichtige Antriebsfeder. Wir bringen immer wieder Stücke mit, die wir gemeinsam ausprobieren, als „Erinnerung“ im Reiter Noten – Spartiti ablegen und uns „zurechtspielen“.

Il prossimo appuntamento dello stammtisch é fissato per il vernedì 29 maggio. Come sempre ci troviamo dalle ore 20.00 – 22.30 nella scuola musicale a Gries/ Bolzano

Lo scopo di questi incontri e quello di creare una rete per le persone che si sentono attirati dalla musica folk (non solo per la ghironda e la cornamusa). Tutti i musicisti (che amano la musica folk) sono invitati. Il „Stammtisch“ é come sempre una forma d’incontro per suonare insieme e scambiarsi del repterorio .  Spartiti che proponiamo o che abbiamo suonato nel passato, potete trovare nella teca „Noten – spartiti“