24. April 2017 · Kommentare deaktiviert für BordunMusikTage 2017 am Nonsberg · Kategorien: Kurse · Tags: , , , , ,

Die Ausschreibung und die Einladung zu den diesjährigen BordunMusikTage am Nonsberg findet ihr hier…

Organisator:

Südtiroler Volksmusikkreis in Zusammenarbeit mit dem Bildungsausschuss St. Felix – Unsere liebe Frau im Walde

Dudelsack und Drehleier waren bis Ende des 19. Jahrhunderts auch in Tirol verbreitet und vor allem auf dem dörflichen Tanzboden in Verwendung. Im Rahmen der BordunMusikTage widmen wir uns der fast in Vergessenheit geratenen Tradition dieser alten Volksmusikinstrumente. Es gibt Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse.

Im Ensemblekurs, in dem die unterschiedlichsten Instrumente eingesetzt werden, reisen wir musikalisch bis ans Schwarze Meer, beschäftigen uns aber auch mit europäischer Tanzmusik.

Das Besondere des Kurses:

  • Idyllischer Bergort an der Grenze Südtirols zum Trentino
  • Bewusste sprachliche „Grenzüberschreitung“ zwischen deutsch- und italienischsprachigen Teilnehmern mit den damit verbundenen „Ver- und Entwicklungen“
  • Musik an der Schnittstelle alpenländischen und italienischen Musiziergutes
  • Referenten aus Italien, Österreich
  • Tanzen inmitten des Ortes
  • Wunderbares Essen (Gewichtszunahme ist garantiert) 😉

… ein wenig Urlaub ist auch dabei!

11. Mai 2015 · Kommentare deaktiviert für Stammtisch am 29. Mai in Bozen – Stammtisch il 29 maggio a Bolzano · Kategorien: Folk, Session, Tipps und Tricks · Tags: , , , , ,

DrehleierSegue testo italiano

Liebe (Bordun-)Freunde, der Termin für den nächsten Stammtischtermin steht nunmehr fest : am Freitag, 29. Mai treffen wir uns wieder von/ab 20.00 – 22.30 Uhr zum gemeinsamen Musizieren in der Musikschule Gries / Bozen.

Die Verschiebung war notwendig geworden, da am kommenden Wochenenende Johanna, die „Wahrerin“ des Schlüssels nicht im Land ist und das darauffolgende Wochenende wegen der Pfingstfeiertage nicht günstig erschien.

Es ist ein jeder herzlich willkommen, unabhängig mit welchem Instrument oder welchen musikalischen Fähigkeiten in unsere Runde tritt. Die Freude am musikalischen Tun ist dabei eine wichtige Antriebsfeder. Wir bringen immer wieder Stücke mit, die wir gemeinsam ausprobieren, als „Erinnerung“ im Reiter Noten – Spartiti ablegen und uns „zurechtspielen“.

Il prossimo appuntamento dello stammtisch é fissato per il vernedì 29 maggio. Come sempre ci troviamo dalle ore 20.00 – 22.30 nella scuola musicale a Gries/ Bolzano

Lo scopo di questi incontri e quello di creare una rete per le persone che si sentono attirati dalla musica folk (non solo per la ghironda e la cornamusa). Tutti i musicisti (che amano la musica folk) sono invitati. Il „Stammtisch“ é come sempre una forma d’incontro per suonare insieme e scambiarsi del repterorio .  Spartiti che proponiamo o che abbiamo suonato nel passato, potete trovare nella teca „Noten – spartiti“

17. März 2015 · Kommentare deaktiviert für BordunMusikTage 2015 Giornate di musica di bordone · Kategorien: Kurse · Tags: , , , ,

Segue il testo italiano

*******************************

Einschreibeformular am Ende des Textes / Modulo d’iscrizione in fondo al testo

*******************************

Proveis

Das Wirtshaus: Hochschule der Volksmusik! L’osteria é l’università della musica popolare! Foto: Ernst Bimminger

Liebe Freunde,

die Ausschreibung für die BordunMusikTage 2015 ist (endlich) online. Ihr findet sie in der Rubrik Kurse und Veranstaltungen oder auch direkt hier.

Termin: 27. – 30. August

Wir freuen uns, dass wir wieder einen Mix aus deutscher, österreichischer und italienischer Musiktradition – mit den entsprechenden Lehrerinnen und Lehrern anbieten können.

In diesem Jahr sind wir wieder am Nonsberg. Diesmal jedoch im Weiler Unsere liebe Frau im Walde, einer Fraktion der Gemeinde St. Felix.

Die Teilnehmerzahl ist wie immer beschränkt, deshalb empfiehlt sich eine baldige Anmeldung.  Die Anmeldung erfolgt online (s. unten)

Wir bieten fünf Kurse / Workshops an:

1. Dudelsack für Anfänger mit Niki Fliri

2. Dudelsack für (Leicht-)Fortgeschrittene mit Walter Rizzo

3. Drehleier für (leicht-)Fortgeschrittene mit Konstanze Kulinsky

4. Ensemblekurs mit Peter / Pierino Rabanser

5. Rahmentrommel mit Jan Langer

Solltet ihr Freunde und Bekannte auf die BordunMusikTage hinweisen, dann freut uns das natürlich sehr.

Wir freuen uns auf die bekannten Gesichter, aber auch auf die neuen, die unseren Kreis erweitern werden.

******************************************************

Carissimi,

da sempre le giornate di musica di bordone sono un punto d’incontro tra musicisti dell’area linguistica tedesca e italiana. Pertanto quest’anno avranno di nuovo luogo a Senale (S. Felice) in Val di Non.

La data: dal 27 al 30 agosto

i cinque laboratori sono:

1. Cornamusa per principianti (Niki Fliri, Innsbruck, Vienna)

2. Cornamusa per progrediti (Walter Rizzo, Faenza)

3. Ghironda per principianti e progrediti (Konstanze Kulinsky, Rottenburg)

4. Musica d’insieme (Pierino Rabanser, Forlì)

5. Tamburello per principianti e progrediti (Jan Langer, Cermes)

Per ulteriori informazioni vi prego di cliccare

Anmeldeformular / Modulo d’iscrizione:

  1. BordunMusikTage / Giornate di musica di bordone
Adresse
  1. (Pflichtfeld)
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Pflichtfeld)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (email Adresse notwendig)
  7. (Pflichtfeld)
Kurs / Laboratorio
  1. (Pflichtfeld)
Unterkunft / Alloggio
Gib bitte den Code ein / Prego inserire il codice
     

    24. September 2013 · Kommentare deaktiviert für 12. Dudelsack und Drehleier Seminar Maria Waldrast 2014 · Kategorien: Danza, Dudelsack, Folk, Instrumente, Kurse, Session, Tanz · Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

    12. Dudelsack und Drehleier Seminar Maria Waldrast 2014

     

    Wir wollen dieses Mal die Donau und ihre musikalischen Traditionen an ihren Ufern flussabwärts ergründen. Ausgehend von Traditionellem aus Österreich mit Hermann Härtel jr. (Wien) über den Balkan bis hin zum Schwarzen Meer mit Peter Rabanser (Forli/Italien).

    Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Kurse für Dudelsack mit Matthias Branschke (Berlin) mit Stücken aus der Tanzsammlung Dahlhoff und einem Kurs für Drehleier mit Nupi Jenner (Wien).

    Abrunden wird das Programm ein Tanzworkshop mit Barbara Löbau (Innsbruck)

    Das Kloster Maria Waldrast liegt oberhalb von Matrei am Brenner zwischen Innsbruck und dem Brenner in einem idyllischen, abgeschiedenen Hochtal auf 1641 Metern Seehöhe (kein Handyempfang).

    Das Seminar beginnt am 2. Jänner um 18:00 und endet am 5. Jänner um 12:30.

    Anmeldungen und Info unter: tirolermusikverein@gmx.at

    16. November 2011 · Kommentare deaktiviert für Stammtisch in Eppan – "Stammtisch" ad Appiano · Kategorien: Dudelsack, Folk, Session · Tags: , , , , , ,

    Freitag, 25. November findet in der Musikschule in Eppan ab 20.00 Uhr wieder unser Stammtisch statt. (Folk-)Musikanten sind wieder herzlich eingeladen, mit uns zu musizieren.

    Il prossimo incontro avrá luogo il 25 novembre alla scuola di musica di Appiano dalle ore 20.00. Tutti i musicisti (che amano la musica folk) sono invitati

    21. Oktober 2011 · Kommentare deaktiviert für Stammtisch in Eppan – "Stammtisch" ad Appiano · Kategorien: Dudelsack, Folk, Session · Tags: , , , , , ,

    Freitag, 28. Oktober findet in der Musikschule in Eppan ab 20.00 Uhr wieder unser Stammtisch statt. (Folk-)Musikanten sind wieder herzlich eingeladen, mit uns zu musizieren.

    Il prossimo incontro avrá luogo il 28 ottobre alla scuola di musica di Appiano dalle ore 20.00. Tutti i musicisti (che amano la musica folk) sono invitati

    Fingersatz des Lehrers Walter Rizzo (Foto: Erich Lippitsch)

    27 Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen waren letzte Woche in Burgeis, um gemeinsam mit den Lehrern Helmut Eberl, Niki Fliri, Gernot Niederfriniger, Sepp Pichler, Peter Rabanser und Walter Rizzo auf Dudelsack, Drehleier und Raffele zu spielen. Darüber hinaus wurden in dem Ensemblekurs verschiedene Melodien aus Frankreich, Italien und Griechenland erarbeitet und musikalisch umgesetzt.

    Die Fürstenburg bot einen schönen Rahmen als Ort der Begegnung von Menschen aus Deutschland, Österreich und Italien.

    Was uns besonders freute, dass es eine Gruppe von Interessierten aus Südtirol gab, die sich für das Dudelsack spielen interessierten und erste „Gehversuche“ auf dem Instrument wagten. Das untertags Erarbeitete wurde am Abend bzw. in den Nachtstunden in die Praxis umgesetzt, ist doch der Großteil der gespielten Musik Tanzmusik. Ein Artikel zu den BordunMusikTagen ist am letzten Samstag in der Tageszeitung Dolomiten erschienen.

    Weiterlesen »

    11. April 2011 · Kommentare deaktiviert für Nicht nur Cercle… · Kategorien: Allgemein, Dudelsack, Noten, Tanz · Tags: , , , ,

    Nachdem fast alle Circles von den diversen Gruppen schon ziemlich „zutodegepflegt“ wurden hier ein kleines aber feines Stück, das sich ausgezeichnet zum Cercle und Chapeloise Tanzen eignet, sofern es mit der dazugehörigen Leichtigkeit gespielt wird. Ich bin aber sicher, dass alle Leser dieses feinen Blogs dies auch so spielen können….

    Viel Spass beim Durchspielen!

    Noten der Chapeloise

    Noten zu der Chapeloise

    Im archaischen Vinschgau finden heuer vom 18. – 21. Juli erstmals Bordunmusiktage statt.  Dabei wird ein Kursangebot aufgegriffen, das bis vor einigen Jahren in Ulten angeboten worden ist. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bei Gernot Niederfriniger anzumelden. Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl. Zur Ausschreibung geht es  hier: 2011_Bordunmusiktage

    06. Oktober 2010 · Kommentare deaktiviert für Tanzhaus im Bierstindl am 17. Oktober · Kategorien: Allgemein, Danza, Folk, Musikgruppe, Tanz · Tags: , , , , , , , ,

    Margie Sackl lädt alle Interessierten zum Tanzhaus ins Bierstindl in Innsbruck ein. Am Sonntag, 17. Oktober spielt das Ensemble Galanthus (Loreno, Helle und Volker) aus Südtirol zum Tanz.

    Bereits am Nachmittag gibt es im Theatersaal ab 16.30 Uhr Tanzworkshop mit den Schwerpunkten Bourree & Scottish. Es geht dabei um die Vertiefung von Schrittformen, Bewegung, verschiedene Variationen und Figuren.  Der Tanzworkshop läuft unabhängig vom Tanzhaus!! Bei den Tanzworkshops werden abwechselnd unterrichten: Barbara Loebau, Elli Jürschik,Eva Oberwasserlechner und ich.
    Preis: nach eigenem Ermessen zwischen 12.00 – 20.00
    Anmeldung : ellijuerschik@hotmail.com
    Bitte gebt bei der Anmeldung an, ob ihr Anfänger,  leicht-fortgeschritten, fortgeschritten seid.

     

    Zum Tanz spielen  Elli (Geige), Barbara(Akkordeon), Robert (Gitarre), Peter T. (Gitarre), Hanna – Janina (Geige), Margie(Percassion)