22. Januar 2013 · Kommentare deaktiviert für Folk und Bordun im Lesachtal · Kategorien: Kurse · Tags: , ,

Es gibt wieder ein Fortbildungsangebot in der Volksmusikakademie im Lesachtal vom 8. – 10. März 2013. Organisiert von unserem Freund Manfred Riedl und mit den Referenten Christian Troger, Stephan „Stoney“ Steiner und  Sašo Debelec. Nähere Infos gibt es hier… 

22. September 2012 · Kommentare deaktiviert für Bretonische Tänze in der Volksmusikakademie Lesachtal · Kategorien: Kurse, Tanz · Tags: ,

Bourrèe… im Freien getanzt

Die Volksmusikakademie Lesachtal organisiert vom 12. – 14. Oktober 2012 einen Kurs zu Bretonischen Tänzen. Es handelt sich dabei um einen Tanz- und Musikworkshop.

Weitere Informationen findet ihr hier

09. August 2011 · Kommentare deaktiviert für Hosensackinstrumente – Kurs in Liesing · Kategorien: Kurse · Tags: , ,

In Liesing / Lesachtal  findet vom 30. September bis 2.  Oktober wiederum ein Kurs für diverse Hosensackinstrumente statt. Angeboten vom Kärnter Volksliedwerk unterrichten kompetente Referentinnen und Referenten Mundharmonika, Schwegel, Okarina und Maultrommel. Weiter Informationen gibt es hier

Das Lesachtal ist ein wunderschönes Tal und der Ort Liesing mit seiner Volksmusikakademie garantiert eine angenehme und anregende Lernumgebung.

17. Januar 2011 · Kommentare deaktiviert für Bordunmusik im Lesachtal – 18. bis 20. März 2011 · Kategorien: Danza, Dudelsack, Folk, Kurse, Tanz · Tags: ,
 
 

Gemeinsam tanzen

„Springen wir den Reihen, nun Fraue mein,

freuen uns des Meien, uns kommet sein Schein.“  (Carmina burana)

Tänze im geschlossenen Kreis oder in einer offenen Kette gehören zu den ältesten Tanzformen Europas. Obwohl von den Paartänzen teilweise verdrängt, werden sie auch heute noch getanzt. Mit dem An dro (Bretagne), dem Långdans (Schweden), dem Schleunigen (Österreich), dem Kolo (Kroatien u. a.) und dem Kalamatianos (Griechenland) sollen nur einige davon genannt werden.
Dazu kommen die vielen Branlen, die uns aus der Renaissancezeit (z. B. durch Arbeau) überliefert sind. Auch die Tradition der gesungenen Balladentänze gehört zu diesem Thema. Durch ihr meist hohes Alter haben viele Reigentanzmelodien Borduncharakter und sind sehr gut mit Dudelsack und Drehleier spielbar. Die Erarbeitung von Reigentanzmelodien aus verschiedenen europäischen Regionen, sowie Renaissancetänzen ist somit der Schwerpunkt in diesem Modul.
Natürlich besteht die Möglichkeit, zu diesen Melodien (unter Anleitung) auch zu tanzen. Die Auswahl an Melodien mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad ist für Anfänger und Fortgeschrittene mit Dudelsäcken, Drehleiern und anderen Instrumenten geeignet.

Referenten für das Wochenende sind Sepp Pichler, Helmut Eberl und Walter Rizzo

Die Ausschreibung kann hier heruntergeladen werden

02. August 2010 · Kommentare deaktiviert für Volksmusikakademie Liesing – Folk-Seminar 24. – 26. September · Kategorien: Allgemein, Folk, Kurse, Tanz · Tags: , , ,

Das Kärntner Bildungswerk organisiert vom 24. – 26. September in der Volksmusikakademie Lesachtal ein Folkwochenende, das grenz- und sprachübergreifend Traditionen aus Österreich, Slowenien und Italien aufgreift.

KURSORT und -DAUER:
Haus der Volksmusikakdamie Lesachtal, 9653 Liesing, Hauptplatz 1.
Ankunft: Freitag, 24. September 2010, bis 14.30 Uhr Begrüßung und Unterrichtsbeginn ab 15.00 Uhr. (Der genaue Unterrichtsplan wird vor Ort bekannt gegeben). Ende : Sonntag, 26. September, nach dem Mittagessen.
Die Anwesenheit während des gesamten Kurses wird empfohlen.
KURSBEITRAG: € 90.-
€ 70.- (Ermäßigung für Schüler/innen, Studenten/innen)
Unterkunft (im Doppelzimmer) mit Frühstück: € 40.- / zwei Nächte; Einzelzimmerzuschlag für beide Übernachtungen: € 10.-; Verpflegung: € 8,50 / Mahlzeit.
Leihgebühr für ein Instrument (Organetto) wird bekanntgegeben
Der Beitrag für Unterkunft und Verpflegung ist vor Ort bar bei den Vermietern und Wirtsleuten zu
bezahlen.
ANMELDUNG:
Bis Montag, 13. September 2010 direkt über die Homepage mit beigefügtem Antwortblatt

21. März 2010 · Kommentare deaktiviert für Bordunmusikwochenende in Liesing · Kategorien: Allgemein, Kurse, Tanz · Tags: , ,

Zum Tanz aufspielen...

Ein wunderschönes Wochenende gab es vom 19. – 21. März 2010 in Liesing (Kärnten). Walter Rizzo, Sepp Pichler, und Erich Lippitsch betreuten knapp 20 Personen, die sich mit Hümmelchen, Bock, Sackpfeife und Drehleier eingefunden hatten, um ihre Kenntnisse zu erweitern. Begonnen hatte der Kurs am Freitag. Die Südtiroler – Lisi, Helle und ich – waren im Kurs mit Walter. Er hatte einige Stücke aus  dem oberitalienischen Raum vorbereitet. Wie immer schwer, aber total lässig. (Vielleicht hört man sie am kommenen Freitag bei der Session in Auer). Nach dem Abendessen spielten die Teilnehmer und Lehrer zum Tanz auf. Das Feeling aufzuspielen und zu spüren, dass die Art des Musizierens ankommt und die Tänzer das goutieren, ist phänomenal. Weiterlesen »