29. September 2011 · Kommentare deaktiviert für Rosenwanderung auf die Haniger Schwaige · Kategorien: Allgemein

Am Sonntag 9. Oktober 2011 spielen Pasui im Rahmen der Rosenwanderung auf der haniger Schwaige.

 Sinn (Ziel)  der Veranstaltung: Tierser und Touristen feiern (zum Abschluss der Sommersaison) das Weltnaturerbe und besonders den Rosengarten.  

Anmarsch in Form einer Sternwanderung: Start im Dorf Tiers  bzw. St. Zyprian  mit dem Bus um  9.51 Uhr bzw. 9.57 Uhr. Verschiedene Startmöglichkeiten der Wanderung:  Runggun-Plafötsch, Burgametsch-Angl, Niger-Baumannschwaige, Frommer-Kölnerhütte-Tummel-Steig, Tscheinerhütte-Jochwiesen-Tummelsteig.

Offizieller Start am Nigerpass (Bushaltestelle) um 10.11 Uhr mit einem Wanderführer des Naturparks Schlern Rosengarten

Programm

13.00 Uhr offizielle Begrüßung  durch Präsident des Tourismusvereins und Bürgermeister

König Laurin 2050

Zukunftstheater mit Roland Pattis  Szenario, wie die Erschließung der Tierser Bergwelt im Jahr 2050 aussehen wird.

Kurzinterview mit Georg Eisath, Heiner Oberrauch und Roland Dellagiacoma zum Thema des Theaters

Interviewerin  Irene Vieider (Präsidentin Bildungsausschuss Tiers).

Stichworte: Chancen und Gefahren der Bergwelterschließung, Ausbau Schigebiet; Motorradfahrer; Bewirtschaftung der Berghütten, Aussichtskanzeln.

König Laurin verteilt Rosenstöcke (einen pro Familie zum Einpflanzen zu Hause)

Kinderanimation (Waldolympiade, organisiert vom Naturparkhaus Tiers)

Für das Kulinarische sorgt der Hüttenwirt

Musikalische  Umrahmung:  Musikgruppe „Pasui“ (Barbara Grimm, Johanna Springeth, Volker Klotz: Drei Menschen, sechs Instrumente, eine Musik: Volxmusik aus dem Alpenraum)  

 Open end

(Busse   ab Niger:                 15.49, 16.49, 17.49

               ab Burgametsch:  15.53, 16.53, 17.53)

Kommentare geschlossen.