Liebe Tänzerinnen und Tänzer,
wir laden euch ganz herzlich zum nächsten Tanzhaus am 15.6. ein und freuen uns auf die Musik der Sternreißer!
Die Sternreißer stellen eine eher lockere Ansammlungen von astronomisch jungen Objekten dar, die sich alle paar Monate aus verschiedenen Bundesländern gemeinsam auf einen Fluchtpunkt hinbewegen. Die Melodiewolken strömen aus allen Himmelsrichtungen, um bei hoher Temperatur Bewegungshaufen mit vielen anderen massereichen Sternen in ihre Eigenbewegungen zu bringen.
Wann 15.06.2019 ab 19.30 Uhr
Ort: Falkstraße 26, Innsbruck (Endhaltestelle Mühlauer Brücke)
Unkostenbeitrag von 10.00 EUR für die Musiker
Die weiteren Termine vor der Sommerpause sind:

26.Juni 2019, Renaissancetänze, Irische Tänze  Ort: Haus der Musik

6.Juli 2019, Film „Le grand bal“ mit anschließendem Tanzhaus mit SERLES, Ort: Alte Gerberei, St. Johann

25. Juli 2019, Tanzhaus mit „Il fait bon danser“ Ort: Bildungshaus St. Michael, Pfons

 Die Festival-Saison startet! Es gibt noch Mitfahrgelegenheiten für den Grande Ballo Tradizionale in Vialfrè (26.Juni Abfahrt, 1. Juli Rückfahrt) und für den Grand Bal de l’Europe in Gennetines (23. Juli Abfahrt, 30. oder 31. Rückfahrt). Bei Interesse meldet euch einfach per Mail.
Schöne Grüße
vom

Herzliche Einladung zum historischen Tanzhaus mit verlängertem Crashkurs & natürlich Bal-Folk!!

 

Am 27. April 2019 um 19.30 mit

Ort: Falkstr. 26

Eintritt:: 10.00 für Aufwand/Musikbeitrag & Tanzanleitung

Im Crashkurs werden sowohl Tänze im Kreis: „BRANLE DES CHEVEAUX“, “ NEWCASTLE“

wie auch z. B. in der Reihe:“UPON A SUMMERS DAY“ mit 3 Paaren unterrichtet und die PAVANE als Paartanz zum Einzug in den Tanzsaal – damit wird dann der Ball eröffnet.

 

Also, liebe Damen, wählt schon jetzt euren Herren, den ihr dazu einladet und mitbringt!!

Angemessene Kleidung willkommen (wer gerne mag)!

 

„Il fait bon danser“ spielt fetzig-folkige Renaissancemusik zum

Tanzen: angeleitet werden historische Tänze, gesammelt und aufgeschrieben  im 16.Jhdt. von Thoinot Arbeau und John Playford.

Interessant ist, wie „modern“ sowohl die Melodien teilweise klingen, als auch die Tänze große Ähnlichkeit haben mit den heutigen Bal Folk Tänzen. Also: Back to the roots! Zusätzlich gibts gängiges Bal Folk Repertoire zum Mitmachen!

Veronika Kopf: Renaissancegitarre, Dudlsack Gesang Margie Sackl: Tanzanleitung, Percussion, Gesang Patrick Sheran: Drehleiher, Gesang www.ilfaitbondanser.at

 

Wir freuen uns

Margie & Tanzhausteam

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,
was wird am Samstag geboten? traditionelle Musik aus Österreich – eine improvisierte Musik der Gegenwart

Hermann Haertel und Simon Wascher machen das, womit sie aufgewachsen sind in der Steiermark und im Traunviertel: traditionelle Musik – Jodler, Ländler, Steirische Tänze, Schleunige – gespielt im hier und jetzt, nicht weil sie alt ist, sondern trotz dem: eine improvisierte Musik der Gegenwart. Diese traditionell zweistimmige Musik ist reich an Verzierungen und voller Ueberraschungen, himmelhoch jauchzend, rasend, zu Herzen gehend gemuetvoll.

Wann: Samstag 23.03.2019 ab 19.30 Uhr
Wo: Falkstraße 26, Innsbruck
Wir freuen uns auf das gemeinsame Tanzen mit euch! Und wer nicht tanzen kann oder mag, ist herzlich eingeladen zum Zuhören!
Schöne Grüße,
Barbara und das gesamte Tanzhaus-Team

Keine Schuhe? Keinen Partner?

Ich kann nicht tanzen?

Es gibt keine Ausreden!!

Im Rahmen des Schenner Langes organisiert die Volkstanzgruppe Schenna einen Tanzabend mit der Gruppe Pasui.

Wir tanzen Folktanz, traditionelle und moderne Folkstänze aus Österreich und Europa für jedermann und jederfrau zum Mitmachen als Kreis, Gasse, Kette und im Quadrat. Aber auch Paartänze des französischen Balfolk: Mazurka, Schottish, Bourree, Walzer, Fröhlicher Kreis, An dro, Chapelloise…

Die Tänze werden angeleitet, so dass jede/r sofort mittanzen kann.

Wo: Vereinshaus, Schenna

Wann: 20. März, ab 20.00 Uhr

Pasui mal nicht im Tanz- sondern im Gotteshaus!

Pasui dürfen wieder beim Tanzhaus in Innsbruck zum Tanz aufspielen. Darauf freuen wir uns sehr und Tanzbegeisterte mit und ohne Partner oder Partnerin sind herzlich willkommen.

Unter dem Motto: Einfach lostanzen werden deutsche/österreichische, französische, italienische Tänze mit viel Spaß angeboten. Es gibt wenig Paartänze, vor allem Tänze in der Gruppe. Das Programm macht es sowohl Anfängern als auch Tanzerfahrenen möglich teilzunehmen, für jeden ist etwas dabei.

Keine Vorkenntnisse nötig. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Ort: Tanzraum Saggen, Innsbruck, Falkstrasse 26,

Einführing in zwei Tänze: 19.30 Uhr

Beginn Bal: 20.00 Uhr

Für die Raummiete und die Musiker bittet das Tanzhausteam um eine Spende von 10 EUR. Danke!

 

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,
das Tanzhausteam wünscht euch ein gutes neues Jahr!
Im Leokino läuft morgen um 14.40 Uhr – wohl zum letzten Mal – der Film „Le Grand Bal“ über den Grand Bal de l’Europe in Gennetines. Ein Film, der schon große Lust macht auf die Tanzfestivals im Sommer.
Aber bevor wir in die Ferne schweifen, tanzen wir uns in Innsbruck die Füße warm. Es gibt ein abwechslungsreiches Tanzhausprogramm im ersten Halbjahr, das ihr auch immer aktuell auf unserer Homepage http://tanzhaus-innsbruck.jimdo.com
findet.
Wir starten am nächsten Samstag 26. Jänner mit  Cordes et Boutons.
Beginn: 19.30 Uhr  Einsteigerkurs Maraichine und Courante de Loumagnes
Der Ball startet um 20 Uhr. Alle Tänze werden angeleitet.
Ort: Falkstr. 26, (Haltestelle Mühlauer Brücke)
Die weiteren Tanzhaus-Termine 2019

16.02.2019 Pasui (Bozen)

15.03.2019 Yves Leblanc (Bretagne) – Achtung! Ausnahmsweise an einem Freitag! Ort wird noch bekanntgegeben

23.03.2019 Duo Haertel Wascher: Jodler, Ländler, Steirische Tänze, Schleunige

27.04.2019, il fait bon danser, historisches Tanzhaus

25.05.2019, Anam Cara, Irish Folk

15.06.2019 Sternreisser (Innsbruck)

Schöne Grüße,
Barbara und das Tanzhaus-Team
29. Juni 2018 · Kommentare deaktiviert für Offene Tanzbende im Rahmen der BordunMusikTage in Unsere liebe Frau im Walde · Kategorien: Danza, Tanz

 

 

 

 

 

 

 

 

Einfach lostanzen…

… kann man (und Frau) im Rahmen der diesjährigen BordunMusikTage, die vom 19. – 22. Juli in Unsere liebe Frau im Walde stattfinden.

Am Donnerstag 20. Juli und Freitag 21. Juli gibt es im malerischen Widumstadel inmitten des Dorfes Gelegenheit, gemeinsam Kreis- und Gruppentänze zu tanzen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, da die Tänze angeleitet werden. Bei den Tänzen handelt es sich um noch heute lebendige Tänze aus ganz Europa. Die Musik dazu kommt von den Musikanten der BordunMusikTage.

Beginn ist jeweils 20.30 Uhr

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

******

Si balla…

il venerdì 20 luglio e sabato 21 luglio a Senale in un bellissimo fienile in mezzo al paese. Inizio ore 20.30.

Balliamo balli in cerchio, balli francesi, italiani, tirolesi. Con musica dal vivo presentato dai partecipanti delle Giornate di musica di bordone.

Vi aspettiamo numerosi!

 

 

 

17. Mai 2018 · Kommentare deaktiviert für Tanzhaus in Innsbruck – 26. Mai · Kategorien: Danza, Tanz · Tags: , ,

Herzliche Einaldung zum nächsten Tanzhaus nach Innsbruck. Diesmal mit der Gruppe Serles, einer jungen, groovigen Partie rund um Vroni Kopf, Flo Ryan, Kenneth Gasser…

19.30 Uhr Crashkurs Kalamationos und Rondeau

20.00 Uhr Ball

Ort: Falkstraße 26, Innsbruck (Endhaltestelle Linie 1 Mühlauer Brücke)

 

Alle Tänze werden angeleitet – Einsteiger sind immer herzlich willkommen!

 

Die nächsten Tanzhaus-Termine im ersten Halbjahr 2018

  • Sa 23. Juni – Tanzhaus mit Anam Cara und Flying sparks
10. Mai 2018 · Kommentare deaktiviert für Bal Folk in der Pasinger Fabrik am 12. Mai 2018 · Kategorien: Danza, Tanz

Liebe Balfolk-Freunde,

wir erwarten euch am kommenden Samstag beim Bal Folk in der Pasinger Fabrik!
12.5.2018 18:30 Uhr Session für Musiker
12.5.2018 20:00 Uhr Bal Folk mit traditionellen französischen und bretonischen Tänzen.
Die Pasinger Fabrik befindet sich in der August-Exter-Str. 1, 81245 München, direkt am Nordausgang des Pasinger Bahnhof, wenige S-Bahn-Stationen ab München Hauptbahnhof.
Eintritt: EUR 6,- / ermäßigt (Mitglieder, Studenten, Azubis) EUR 4,- / München-Pass (Alg II) EUR 0,-
Weitere Informationen auf www.balfolk-muenchen.de

Liebe Grüße und bis Samstag!

Uka für Balfolk München e.V.

18. April 2018 · Kommentare deaktiviert für Hoangart in Laatsch am 27. April · Kategorien: Session, Tanz · Tags:

Am 27. April findet im Gasthof Lamm in Laatsch im Vinschgau wieder ein Hoangart statt. Organisiert und getragen von verschiedenen Einrichtungen des Obervinschgaus geht es wieder um das gemeinsame Musizieren, Singen und Tanzen.

Beginn der Veranstaltung ist 20.00 Uhr.

Musikantinnen, Sängerinnen und Tänzerinnen sind mit ihrem männlichen „Gegenstücken“ herzlich woillkommen.